Schweizer Sommelierverband ASSP - SVS

    Professionell - Eidgenössisch anerkannt - International vernetzt mit Prestige !

 

  JAHRESBERICHT

Wir sind Stolz und dankbar, dass der Sommelier - Weltmeister 2013 aus unseren Reihen stammt

Jahresbericht 2012

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ich eröffne die 13. SVS-Generalversammlung und freue mich, dass Ihr alle so zahlreich nach Bern gekommen seid. Ich widerhole gerne nochmals, dass unsere Deutschschweizer Berufsvereinigung dieses Jahr eigentlich 25 Jahre geworden wäre und auch die nationale ASSP, die 1993 zusammen mit den Eidg. Dipl. Maîtres gegründet wurde, ist dieses Jahr 20 Jahre alt. 25 Jahre SVS sind es deshalb, weil wir aus unserer Muttervereinigung ASMD, die schon im Jahr 1988 gegründet wurde, hervorgegangen sind. Ohne ASMD gäbe es den SVS und die ASSP also nicht.

Diese Vorgängerorganisation Association Suisse des Maîtres d'hôtel diplomés ASMD die den Schweizer Sommelierverband ASSP gründete, wurde im letzten Jahr aufgelöst und der Überschuss von Fr. 3‘887.95 Franken in einen Fonds unserer Vereinigung übergeben. Aus diesem Fonds werden die Mitgliederbeiträge der letzten ASMD-Mitglieder vergünstigt und zudem die Teilnahmekosten an der GV reduziert bis das Geld aufgebraucht ist. Ich freue mich deshalb ganz besonders, dass wir jetzt auch ein wenig Heimat für meine Kolleginnen und Kollegen von der ehemaligen ASMD bleiben dürfen.

Zum letzten Vereinsjahr. Am 16. Januar, 7. Mai und am 15. Oktober 2012 fanden unsere drei Vorstandssitzungen im letzten Jahr statt. An diesen wurden Aktivitäten, Reisen, Angebote, Ideen und die GV 2013 besprochen.

Die angebotenen 20 Workshops und 3 Weinreisen waren folgende:

23.01.12: Deutsches Weininstitut Degustation im Kongresshaus Zürich.

06.02.12: D. O. Navarra Degustation mit der Tante Ju auf dem Flughafen Dübendorf

20.02.12: Dia del Vinho Spanische Weine im Kongresshaus Zürich

12.03.12: Vorbereitungsseminar für die Schweizer Meisterschaft der Sommeliers

19.03.12: Vorausscheidung Deutschschweiz für die Sommelier-Meisterschaft

19.03.12: Workshop Destillate mit Hansjörg Zehnder und Urs Hecht

24.03.12: Halbfinale „Meilleur Sommerlier Suisse“ im Hotel Marriott Zürich

25.03.12: Finale „Meilleur Sommerlier Suisse“ im Hotel Marriott

02.04.12: Österreichische Weine im Kongresshaus Zürich

24.04.12: GV Restaurant-Manager Vereinigung SRB/ASMD

30.04.12: Diplomfeier Lehrgang 08 im Hotel Widder Zürich mit 28. Diplomsommeliers

30.07.12: Deutschland Wein-Seminar an der Sommelier-Fachschule Zürich

06.08.12: Frankreich-Workshop mit Henri Schimpf

13.08.12: Weinreise Bieler und Murtensee von Vorstandmitglied Werner Zahnd organisiert

27.08.12: Memoire & Friends Schweizer Weine Degustation im Kongresshaus Zürich

17.-18.9.12: 2-Tages Weinreise Graubünden Studentenprojekt der Klasse-10 der SFS

08.10.12: Spanienseminar über mit David Schwarzwälder

20.-22.10.12: 3-Tages Weinreise Franciacorta Studentenprojekt der Klasse-10 der SFS

29.10.12: Weinreise in die Ostschweiz mit dem Nostalgiezug, organisiert von Myriam Broggi

05.11.12: Bordeaux, Loire-Weine und Champagner mit Henri Schimpf von Sopexa

06.-07.11.12: 2-Tages Weinreise Südtirol von Vorstandmitglied Ladina Lemm organisiert

13.11.12: Spanien Weinseminar D.O. Carinena und Rueda mit David Schwarzwälder, dem Iberien-Profi

26.11.12: Gambero Rosso Degustation in Zürich

 

Am 25.06.2012 fand unsere 12. Generalversammlung auf dem Novartis Campus in Basel statt.

An den 3 Vorstandssitzungen im letzten Jahr wurden folgende Themen behandelt:

Sponsoring für die Sommelier-Meisterschaft 2012, Kandidatenschulung für den Wettbewerb, Spesenentschädigung für die Kandidaten, Organisation der Meisterschaft im Hotel Marriott, Vertragsabschluss, Unterkunft, Juryeinsatzplan, Medieninformationen. Produktion DVD vom Sommelier-Wettbewerb.

Planung und Durchführung Generalversammlung 2012 auf dem Novartis-Campus Basel. Telefonaktion Nachfrage für die GV Teilnahme, Entwürfe und Kostenvorschläge für eine neue Sommelier-Brosche, neue Verbandstafel für Betriebe, Neue Kleber und Anmeldekarten, Weinkartenwettbewerb, Weinreisen und Weinfahrten ins 3-Seeengebiet und ins Südtirol.

Mahnwesen Jahresbeiträge, Bildung einer Kommission für Kandidaten-Training für Meisterschaften.

Empfehlungs-Kleber für Schweizer Weine, Offerteneinholung, Beziehung zum Partner Hotel & Gastro Union Luzern, Planung der GV 2013 in Bern.

Zu vielen Weindegustationen erhielten alle Mitglieder persönliche Einladungen, mehrheitlich erhalten unsere Mitglieder die Einladungen inzwischen über E-Mail, die restlichen Einladungen und Angebote senden wir mit einem Ausdruck per Post. Ein Höhepunkt war sicher auch die Höhendegustation vom 6. Februar 2012 mit zwei JU-52 im Formationsflug vom Flughafen Dübendorf bei der 60 Mitglieder die Spanischen Weine aus dem DO Navarra im Flugzeug mit dem Geschmack auf der Erde vergleichen konnten. In letzten Jahr fand auch die 18. Sommeliermeisterschaft in Zürich statt und unser Vorstand hat dabei in allen Jurys sehr kompetent mitgewirkt. Die Veranstaltung im Marriott-Hotel war ein voller Erfolg. Im April schliesslich wurden 28 neue Diplomsommeliers gekürt, womit es in der Deutschschweiz 105 Diplomsommeliers SFS/ASSP gibt.

Die Zeitschrift Hotelier, unser offizielles Verbandsorgan wurde zehn Mal an die Mitglieder verschickt. Die Resonanz ist weiterhin sehr gut. Auch die Zeitschrift Vinum bietet allen unseren Mitgliedern weiterhin ein Abonnement mit 50% Rabat an, was sehr grosszügig ist. Ich hoffe Sie haben das Angebot genutzt. Wir werden auch in Zukunft öfters mit Vinum noch enger zusammenarbeiten.

Noch ein paar Worte zum Jahr 2013: Im letzten Dezember wurden alle 100 Gewinner einer Auszeichnung im Weinkarten-Wettbewerb darüber informiert. Im Februar wurden dann die Sieger in den einzelnen Kategorien informiert und in einer Medienmitteilung gewürdigt. Die Aufgabe hat sich als Herkulesarbeit herausgestellt, die ich mir selber eingebrockt hatte ohne die Folgen vorauszuahnen. Sowohl die Beurteilung als auch die grosse Menge an Weinkarten hat mich an die Grenze der Durchführung gebracht. Ich hatte mit viel mehr Unterstützung durch den BL-Verlag von Hotelier gerechnet. Immerhin wurde uns das Logo nach unseren Wünschen erstellt und die Urkunden gedruckt. Ich werde im Traktandum Weinkaten-Rating im Detail darauf eingehen. Das Rating war aber ein grosser Erfolg und wurde sehr geschätzt und anerkannt. Unserem Verband hat es mit Sicherheit viel Publizität und Beachtung gebracht.

In diesem Jahr werden noch drei weitere kurze Weinreisen unserer Studenten angeboten und im nächsten Jahr, im Januar und März nochmals deren zwei Reisen. Am 10. November 2013 wird die nächste Diplomfeier von Sommeliers im Hotel Widder in Zürich stattfinden zu der Sie eine Einladung erhalten werden.

Wir hatten per Ende 2012 leider 21 Austritte, die meisten durch Nichtzahlung zu verzeichnen. Per Ende 2012 hatten wir 96 Geniesser und Gönnermitglieder +28 und 109 Einzelmitglieder mit Stimmrecht +11 und 9 Firmenmitglieder +0. Das heisst 214 Mitglieder sind es im Total, was 39 Mitglieder mehr sind als 2011 mit 175 Mitgliedern, aber auch im Jahr 2011 hatten wir schon einen Zuwachs von 35 Mitgliedern. Es fehlen uns aber immer noch die Mitgliederbeiträge von 36 Mitgliedern, das sind immerhin 27 Beiträge weniger als im Vorjahr, als zum gleichen Zeitpunkt noch 63 Beiträge ausstehend waren. Nach den Sommerferien werden wir wieder Erinnerungen versenden, was in den Vorjahren jeweils recht erfolgreich war. Aber um den Mitgliederbestand zu halten, oder zu wachsen brauchen wir stetig neue Mitglieder und ich bitte Sie darum, Werbung für uns zu machen. Anmeldekarten zum mitnehmen liegen auf, nehmen sie bitte solche mit und lassen sie sie gleich ausfüllen, damit sie sie selber einsenden können.

Trotzdem sehen Sie, dass es der Deutschschweizer Vereinigung SVS auch im Jahr 2012 gut geht, dass sie sehr aktiv war und viel Arbeit mit sich gebracht hat welche ich mit meinem Vorstand erbrachte. Das alles waren nur die wichtigsten Tätigkeiten. Ich bedanke mich bei unserem Vorstand für die stets gute Zusammenarbeit, insbesondere auch beim Einsatz an der Sommelier-Meisterschaft in Zürich. Noch einen kleinen Hinweis auf unseren Shop habe ich: Sie können anschliessend diverse Artikel kaufen, wie Verbandskravatten, Foulards, Degustationsbüchlein, Tablecrumber, Abzeichen, Badges usw. Vor allem können Sie unsere neue Verbandstafel und die Kleber kaufen. Ich hoffe, dass Ihnen auch unser neuer Sommelier-Anstecker gefällt, den Sie heute erhalten haben.

Bitte kaufen Sie rege ein. Ich danke Ihnen für Ihre Treue und Unterstützung zum Sommelierverband Deutschschweiz und bitte Sie meinen Jahresbericht zu genehmigen und den Vorstand zu entlasten. Dafür danke ich Ihnen.

Bruno-Thomas Eltschinger                                                    Zürich, 1. Juli 2013

Präsident Deutschschweizer Sommeliers

Home

Sommelierverband

Aktuell

Über uns

Agenda

Der Sommelierberuf

Sommelier-Shop

Workshops

ASI International

Wettbewerbe

Vereins-Statuten

Jahresbericht

Reisen

Veranstaltungen

Sponsoren & Partner

Member-Links

 

Weinkarten-Awards

Rating 2013

Die Kriterien & Jury

Fotos 2013

Ausschreibung 2014

Laudationes 2013

 

Hotelier-Magazin

Kolumne des Monats

Weingebiete

Porträts Personen

Kolumnen Archiv

Ratgeber

Fotos

 

Verschiedenes

Kontakt

Anmeldung

Links

Sommelierfachschule

Job-Börse

Bücher+Zeitschriften

Rückblicke

Presse

Newsletter

Downloads